< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Aktuelle ETV-Termine :

16.09.2017 (Samstag)

Safaripark Stukenbrok

Safaripark Stukenbrok

30.09.2017 (Samstag)

Drachenbootrennen in Borlefzen

Drachenbootrennen in Borlefzen

02.12.2017 (Samstag)

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt am Topsundern

08.12.2017 (Freitag)

Seniorenweihnachtsfeier

Weihnachtsfeier für ETV Senioren

11.12.2017 (Montag)

Fahrt zum Weihnachtsmarkt ?

geplante Fahrt zum Weihnachtsmarkt

ETV auf Facebook "liken"

Vereinsnachrichten 2015

Neu beim ETV - D4FF

Dance for Fun & Fitness

Ab Mittwoch dem 03.06.2015:
 
Montags von 20:00 - 21:00 Uhr Hipp-Hopp für Fortgeschrittene Gruppe Majesty
Montags von 21:00 - 22:00 Uhr D4FF
Mittwochs von 20:30 - 22:00 D4FF  ( findet zur Zeit nicht statt !) 


im Wesergymnasium Vlotho in der kleinen Turnhalle

Kursleiterin : Janina Gramzow
Rückfragen unter: 0173 7040909

Bogenschießen beim ETV

tl_files/externeicons/bogenschuetze.gif

Erwachsene Dienstags
Sommersaison 17.30 - 19.30 Uhr, Sportplatz Topsundern

Wintersaison (ab Oktober) ab 20:00 Uhr Sporthalle Topsundern 


Kinder Donnerstags 
Sommersaison 17.30 - 19.30 Uhr Sportplatz Topsundern
Wintersaison 17.30 - 19.30 Uhr
Schützenhalle, Schützenstraße 2 in Vlotho

Hofnarr Baskets beim ETV


Seit 1985 spielen in der Basketballgruppe des Hofnarr e.V.
Frauen und Männer, Kinder, Jugendliche und Erwachsene
gemeinsam Basketball.

Die steigenden Mitspielerzahlen in den letzten 5 Jahren brachten
den kleinen Verein an die Grenzen der Organisationsmöglichkeiten


Weil seit 2010 sehr gute Erfahrungen in einer Kooperation mit
dem ETV Eintracht Valdorf gemacht wurden, wechselte
die Basketballgruppe des Vereins im März 2015 zum ETV.


Geblieben ist der ursprüngliche Ansatz: Zum Vergnügen,
hobbymässig eben, treffen sich Menschen beiderlei Geschlechts
ab 12 Jahren, um miteinander Teamsport zu betreiben.

Nach kurzer individueller Aufwärmzeit beginnt ein gemeinsames
Korbwurfspiel zum Aufwärmen, danach werden (möglichst) gleichstarke
Teams gebildet (je nach erschienenen Teilnehmerinnen 3 oder 4),
die dann den Rest der Spielzeit reihum gegeneinander antreten.

Weser Dragons Valdorf

Ehrung für 25 und 35 jährige ETV Mitgliedschaft

Heidi Henneking, Giesela Latus, Ingo Wierczoch, Gerlinde Bennefeld, Guido Selberg, Tobias Brauns, Friedr.-W. Deierling, Doris Selberg ( mit auf dem Bild auch Rainer Gröne 2.links ohne Ehrung, zweiter Vorsitzender )
Heidi Henneking, Giesela Latus, Ingo Wierczoch, Gerlinde Bennefeld,
Guido Selberg, Tobias Brauns, Friedr.-W. Deierling, Doris Selberg
( mit auf dem Bild auch Rainer Gröne 2.links ohne Ehrung, zweiter Vorsitzender )

Ehrung für 50 jährige ETV Mitgliedschaft

Horst Rings, Reinhold Diekmann, Heike Dorpmanns, ( Rainer Gröne 2 Vors ) , Hans Deppe
Horst Rings, Reinhold Diekmann, Heike Dorpmanns,
( Rainer Gröne 2 Vors ) , Hans Deppe

Ehrung für 60, 65 und 66 Jahre ETV Mitgliedschaft

Irmtraut Krauslach 60, Gerhard Barkmin 60, Erika Brandt 60,
Margret Stickdorn 60, Friedhelm Plöger 65, Walter Höner 66

Ehrennadel für Rentner

Diekmann Helmut; Diekmann Reinhold; Gröne Werner; Höner Walter;

Pallokat Lothar; Pott Werner; Rades Horst; Scheiper Fritz; Schwarze Thomas;

Selberg Herbert; Südmersen Wilfried; Vieregge Heinz

Sportabzeichen in Gold

herauszuheben Olaf Krauslach mit 49 x Gold und rechts die Sportabzeichen Obfrau für Valdorf Nele Flagmeier
herauszuheben Olaf Krauslach mit 49 x Gold und
rechts die Sportabzeichen Obfrau für Valdorf Nele Flagmeier
Jugendsportabzeichen 2014
Jugendsportabzeichen 2014
Jugendversammlung 2014
Jugendversammlung 2014

Neue Übungsleiterin gefunden !

Wir haben eine neue Übungsleiterin !  Lächelnd
Ab Mittwoch dem 05.02.2014 gibt es wieder den orientalischen Tanz
für Kinder im Alter von 5-9 Jahren.

Kindergruppe :  Training Mittwochs, 16.30 bis 17.15 im Wesergymnasium.

Einfach mal vorbei schauen - wir freuen uns auf Euren Besuch !

#tl_files/fotos/aktuelles/Bauchtanz1.jpg


Immer für 'ne tolle Party gut :

„Toten Hosen“ Tribute Band  Cool
tl_files/partner/ToteHosenTribute/band3_600px.jpg

Adlerschießen mit ETV

tl_files/fotos/Veranstalltungen/schuetzen2013.jpg

Eintracht Valdorf nahm beim Adlerschießen teil. Auf Einladung der
Winterberger Schützen wurden wir am 12.7.2013 durch Rainer, Werner und
Kevin Gröne sowie Wilfried Südmersen ( nicht auf dem Bild ) vertreten.

Bild: Wilfried Südmersen



Flat water race 2013 in Herford

Ein super Tag in Herford - nach Regen am Samstagmorgen gab es Sonnenschein satt

und einen tollen sportlichen Erfolg.

 

Eine der zwei Drachenbootmannschaften des Turnvereins „Eintracht“ Valdorf – hier die

Drachenbootabteilung „Fun-Sport“ namens „Weser Dragon Valdorf“, die seit 2010

mit der Betriebsportgemeinschaft der in Vlotho ansässigen Firma Hettich – furn tech

Vlotho – kooperiert, nahm an dem Kurzstreckenrennen über 220 m auf der Werre in

Herford teil.

tl_files/fotos/Veranstalltungen/flatwaterracehf2013/IMG-20130630-WA0004.jpg

Mehr lesen & mehr Fotos............

und hier:
http://www.youtube.com/watch?v=AzrAnjJYeAM
oder auch hier:
http://www.youtube.com/watch?v=oP3HpQpK5II

ETV & Hettich in einem Boot

tl_files/fotos/Drachenboot/NDragon2.jpg


Es gibt eine neue, zweite Drachenboot -

Mannschaft beim ETV: 

Weser Dragons Valdorf

Wir trainieren ab demn 25.07.2012 

jeden zweiten Mittwoch ab 18.30 Uhr

im Boot bei der KSG in Minden.

Teamcaptain sind Astrid Flagmeier

& Jörg Bieniok .

Weitere Infos unter: Tel. 05733-4448.

Scharbeutz 2012

Scharbeutz 2012

Weiterlesen …

News von "www.kicker.de"

Anpfiff erfolgt! Wie geht es für die Klubs weiter?

Der 1. Spieltag ist vorbei und die ersten Punkte sind vergeben. Aber wie geht es jetzt weiter? Wer spielt gleich oben mit? Welchen Klubs droht gleich zu Beginn die erste Krise? Rechnen Sie schon jetzt die neue Saison durch - im kicker-Tabellenrechner.

Lautern befördert Notzon

Der 1. FC Kaiserslautern bekommt einen neuen Sportdirektor. Eine entsprechende Meldung der Rheinpfalz, wonach Boris Notzon zu Wochenbeginn befördert wird, ist nach kicker-Informationen korrekt.

U-19-EM der Frauen: Spanien holt Titel

Spaniens U 19 hat sich zum zweiten Mal nach 2004 den EM-Titel bei den Frauen gesichert. In einer Neuauflage des letzten Endspiels setzten sich die Spanierinnen gegen Titelverteidiger Frankreich mit 3:2 (1:1) durch. Die Französinnen hatten im Halbfinale Rekordgewinner Deutschland ausgeschaltet.

Fünf Scorerpunkte! Neymar zaubert und übertreibt's einmal

Was für eine Show von Rekordmann Neymar: Bei seinem zweiten Auftritt im PSG-Trikot glänzte er mit zwei Toren und drei Vorlagen, der Ligue-1-Tabellenführer schoss vier seiner sechs Tore gegen Toulouse sogar in Unterzahl. Nur in einer Szene trieb es Neymar zu weit.

Mailänder Klubs in Torlaune - Roma mit Mühe

Es könnte der Auftakt in eine elektrisierende Serie-A-Saison werden: Meister Juventus Turin eröffnete die Spielzeit gegen Cagliari Calcio und gewann am Ende souverän mit 3:0. Damit ist der Titelverteidiger gleichauf mit den beiden Mailänder Klubs, die am Sonntag ihre Partien ebenso deutlich gewannen. Und auch Meisterschaftskandidat Neapel und die Roma starteten erfolgreich.

Muguruza vereitelt Haleps Plan

Die Rumänin Simona Halep hat den erstmaligen Sprung auf Platz 1 der Weltrangliste im Damen-Tennis verpasst. Die French-Open-Finalistin verlor am Sonntag das Finale beim WTA-Turnier in Cincinnati gegen die spanische Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza nach nur 56 Minuten mit 1:6, 0:6. Danach ist Nadal-Bezwinger Nick Kyrgios gegen Grigor Dimitrov dran.

EM-Aus für Serbiens Teodosic

Serbien hat den Supercup in Hamburg souverän gewonnen. Großartig über den Turniersieg freuen konnten sich die Serben nicht, denn am Abend kam die Hiobsbotschaft. Milos Teodosic, seit Jahren der Kopf der Mannschaft, wird die EM verpassen.

Blaszczykowski: Der Auswechsel-Experte

Für ihn war es ganz gewiss kein Start nach Maß: Jakub Blaszczykowski verlor mit dem VfL Wolfsburg mit 0:3 gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund, zudem musste der Pole schon vor der Pause verletzungsbedingt vom Platz. Doch Auswechslungen sind für den 31-Jährigen längst Routine.

Stöger: "Am Ende wurde es besser"

So sahen es die Trainer...

8:1 im "Traumspiel": Sanches sammelt nicht nur Spielpraxis

Am Anfang Sambatänzer, am Ende ein Feuerwerk, dazwischen neun Tore: Der FC Bayern hat sein alljährliches "Traumspiel" diesmal in Coburg gegen den Fanclub "Red Residenz Coburg 01" gewonnen - Renato Sanches sammelte dabei nicht nur Spielpraxis.