< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktuelle ETV-Termine :

09.04.2019 (Dienstag)

Sitzung des erweiterten Vorstands

19:30:00 - 23:59:00

Sitzung des erweiterten Vorstands im Vereinsheim

Weiterlesen …

14.04.2019 (Sonntag)
14.09.2019 (Samstag)

Jahreshauptversammlung am 20.03.2019

Einladung Jahreshauptversammlung 2019 Einladung Jahreshauptversammlung 2019 (17,0 kB)

Valdorfer Weihnachtsmarkt 2018

hier mehr erfahren

Ausflug zum Safaripark Stukenbrock (15.09.2018)

Safaripark Stukenbrock 2018
Fahrt zu Safaripark Stukenbrock 2018
62 Kinder der Vereine Eintracht Valdorf und TuS Bonneberg haben sich
zu ihrem traditionellen Herbstausflug auf den Weg in den
Safaripark Stukenbrock gemacht.

Hier erwartete die Nachwuchssportler, die von ihren Eltern und einigen
"Eintracht"-Vereinsvertretern begleitet wurden, ein Abenteuerland mit
vielen Attraktionen, z.B. die Looping-Achterbahn "Flying Tiger".
Aber auch die weniger rasanten Fahrgeschäfte und die Shows
fanden tollen Anklang.

Fazit von Uwe Flagmeier (1. Vors. Eintracht Valdorf):
" Die Kinder haben einen ereignisreichen Tag erlebt und die zahlreichen
Angebote des Parks mit grosser Freude und Begeisterung angenommen.
Auch im nächsten Jahr werden wir wieder einen Ausflug nach
Stukenbrock anbieten."

Weser Dragons beenden Saison 2018 !

Die Valdorfer "Paddelstecher" haben im Jahr 2018 an 3 Regatten teilgenommen und
hierbei gute Platzierungen "eingefahren". Überdies wurde ein neues Teamzelt
angeschafft. Alles Wissenswerte zu diesen und anderen Themen unserer
Drachenbootabteilung ...
Weser Dragons
Weser Dragons

Fit-Mix-Kurs ab 12.09.2018

Wir freuen uns, mit Arlinda Metaj eine ausgebildete Sport- und
Gymnastiklehrerin gewinnen zu können, die einen Kurs mit dem Namen
"Fit-Mix" anbieten wird.

Der Kurs stellt eine Kombination aus 30 min.Ausdauertraining sowie 30 min.

Krafttraining mit Fokus auf Bauch-Beine-Po dar.
 

Arlinda, die über langjährige Erfahrungen im Gruppentraining im
Reha-und Fitnessbereich verfügt:

"Es werden 3 Level angeboten. Somit werden sowohl Anfänger als auch
Fortgeschrittene angesprochen. Jeder Teilnehmer wird entsprechend seines
persönlichen Leistungsniveaus abgeholt werden.

Die Teilnehmer sollten lediglich ein Handtuch und etwas zu trinken mitbringen."


tl_files/fotos/Arlinda_Metaj.klein.png

Hier die wichtigsten Informationen:

Kursort: Kleine Halle des Wesergymn. Vlotho
Dauer/Umfang: Insgesamt 10 Stunden

(= 10 mal 1 Std.,jeweils Mittwochs 20:00 - 21:00 Uhr)

Kursbeginn: 12.09.2018

Kosten für Vereinsmitglieder: 10,00 €

Kosten für Nichtmitglieder: 20,00 €

Ansprechpartnerin: Arlinda Metaj 

Tel. 0151/28850260

E-Mail:   arietatolaj@web.de

 

Zwecks besserer Planung werden alle Interessenten gebeten,

sich vor  Kursbeginn telefonisch oder per E-mail bei der

Kursleiterin anzumelden.

Sportabzeichen-Prüfer für Menschen mit Behinderung

Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer und Nele Flagmeier haben

im Mai 2018 den Lehrgang "Sportabzeichen-Prüfer für Menschen mit Behinderung"

erfolgreich absolviert und können ab sofort Prüfungen abnehmen. 

Wir freuen uns sehr, das Spektrum der Sportangebote entsprechend erweitern

zu können.


Liebe Sabrina, liebe Bianca, liebe Nele,

herzlichen Glückwunsch an Euch und vielen Dank für Euer Engagement.

 

Achtung:

Bitte gebt Eure vollständigen Sportabzeichen-Unterlagen für das jeweils
laufende Jahr bis spätestens zum15. Oktober
bei Eurer Übungsleiterin/Eurem Übungsleiter oder unserer
Sportabzeichen-Obfrau ab.
v.l.n.r. Nele Flagmeier, Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer
v.l.n.r. Nele Flagmeier, Sabrina Krumschmidt, Bianca Rekemeyer (Mehr Information beim Klick auf's Bild)

Ostereiersuchen 2018

Palmsonntag - d.h. für unsere Kinder: Vorfreude auf Ostern und schon einmal kräftig

Ostereier und andere Leckereien suchen, die der Osterhase auf dem Gelände der

Valdorfer Grundschule versteckt hat. 

Der Osterhase war in diesem Jahr besonders fleissig - er hatte 600 bunt gefärbte Eier

versteckt.

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Bei Kaffee und Kuchen, einer "Limo" oder

einem "Bierchen" konnten sich unsere grossen und kleinen Besucher stärken.

In der Sporthalle Topsundern stand den Kindern ein Turnparcours zur Verfügung;
hier konnten sie sich richtig austoben.

 

Unser herzlicher Dank gilt allen Helfern und Kuchenspendern.

Jahreshauptversammlung 2018

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden einstimmig wiedergewählt:
tl_files/fotos/01-Jahreshauptversammlung/Uwe Flagmeier.klein.jpg
Uwe Flagmeier (1. Vorsitzender)
Wilfried Südmersen (1. Geschäftsführer)
Rosemarie Latus (Kassenwartin)
Gerlinde Bennefeld (Sozialwartin)
Livia Hantsche (Schriftführerin)
Neu hinzugekommen auf Vorstandsebene ist
Manfred Obernolte (2. Geschäftsführer)
Manfred Obernolte wurde ebenfalls einstimmig von der Versammlung gewählt
und wird künftig Wilfried Südmersen in seinem Wirkungskreis unterstützen.

Als Fachwarte wurden – ebenfalls ohne Enthaltungen bzw. Gegenstimmen –
folgende Übungsleiter (in Klammern die jeweilige Sparte) wiedergewählt
bzw. neu gewählt:
Rainer Gröne (Prellball), Silke Krögermeier (Volleyball Mo.),
Melanie Jürdens (Volleyball Do.), Doris Selberg (Eltern-Kind),
Nele Flagmeier (Geräteturnen), Viktoria Kran (Orientalischer Tanz),
Tanja Deppe (Yoga), Astrid Flagmeier (Drachenboot),
Herbert Selberg (Geräte, Rentnerband), Ulrike Stranghöner (Nordic Walking),
Andre Hohmeier (Basketball), Jaqueline Simonsmeier (Jugendturnen),
Annabell Billert (Orientalischer Tanz), Axel Latus (Platzwart).

Angenehme Pflicht unseres alten und neuen Vorsitzenden war es, langjährige
Vereinsmitglieder für ihre Vereinstreue zu ehren.

Renate Althoff – die gute Seele des Vereinsheims – bringt es bereits auf stolze
70 (!) Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein, genauso wie Walter Höner.
Die weiteren Geehrten (in Klammern die jeweiligen Vereinszugehörigkeiten):
Anita Wachholz (65), Ingrid Schwanold (60), Dierk Bennefeld (51), Egon Zurheide (50),
Karin Jacobs (35), Andre Krüger (35), Petra Krüger (35), Sigrid Rabbeau (35),
Peter Schmidt (35), Beate Schumacher (35), Marion Stehno (35), Andrea Waschkowitz (35),
Henriette van Zee (35), Anke Flagmeier (20), Anna Lena Flagmeier (20),
Jonas Flagmeier (20), Lukas Flagmeier (20), Birgit Köhler (20), Rita Körperich (20),
Carolina Prüßner (20), Katharina Sawieracz (20) und Birgit Wilkening (20).

tl_files/fotos/01-Jahreshauptversammlung/Langjaehrige Mitglieder.klein.jpg


Auch bei der Ablegung des Sportabzeichens waren zahlreiche Mitglieder unseres
Vereins im Jahr 2017 erfolgreich.
Hier die Absolventen (in Klammern Art und Anzahl der erlangten Sportabzeichen):
Olaf Kraußlach (Gold, 53), Doris Selberg (Gold, 37), Herbert Selberg (Gold, 30),
Guido Selberg (Gold, 26), Nadine Finke (Gold, 23), Yvonne Drewno (Gold, 21),
Hermann Obernolte (Gold, 25), Olaf Wittmann (Gold, 14), Silke Krögermeier (Gold, 13),
Birgit Heidemann (Gold, 9), Katrin Pörtner (Gold, 7), Melanie Jürdens (Gold, 6),
Jan Jürdens (Gold, 6), Frank Wilkening (Gold, 6), Annabell Hanke (Gold, 5),
Sabrina Wostbrock (Gold, 1) 
Jaqueline Simonsmeier (Silber, 12), Sandra Lehmann (Silber, 1), und
Thomas Knäble (Silber, 1)
tl_files/fotos/Sportabzeichen/Sporabteichen-Absolventen 2017.klein.jpg

Eintracht-Urgestein geehrt !

Herbert Selberg
v.l.n.r. SSVV-Vors. Guido Koch, Herbert Selberg, Bürgermeister Rocco Wilken

Herbert Selberg hat das Sportabzeichen in Gold bereits 30 mal erfolgreich abgelegt.
Hierfür ist das Eintracht-Urgestein im März 2018 im Rahmen der Sportlerehrung
in der Aula der Sekundarschule am Jägerort verdientermassen ausgezeichnet worden.

Der Bürgermeister der Stadt Vlotho Rocco Wilken und der Stadtsportverbandsvorsitzende
Guido Koch überreichten den Pokal an Herbert, der sich über die Würdigung sichtlich
freute.

Lieber Herbert, zu dieser eindrucksvollen Leistung gratulieren Dir Deine
Sportskameradinnen und – kameraden sehr herzlich. Weiter so !

News von "www.kicker.de"

Venlo will Körber - "Lilie" Mehlem im Fokus

Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell im Fokus: Nils-Jonathan Körber, Marco Hiller, Iker Casillas, Raphael Varane und Renato Sanches.

"Ein Traum": Pogba lässt Raum für Real-Spekulationen

Beim WM-Triumph in Russland ist Paul Pogba endgültig zum Führungsspieler Frankreichs avanciert. Nicht nur auf dem Platz zeigt sich der 26-Jährige gewachsen. Vor dem EM-Quali-Start warnt Pogba sein Team davor, zu selbstsicher zu sein. Die Gerüchte um einen Wechsel zu Zinedine Zidane und Real Madrid heizt er an.

Erfolgreicher Ajax-Test: Bayer bereit für den Endspurt

Ein Hauch von Champions League in Leverkusen. Bayer hat in der Länderspielpause einen 2:1-Testspielsieg gegen Ajax Amsterdam gefeiert. Der Startschuss für den Saisonendspurt, denn Leverkusen will sich selbst auch für die Königsklasse qualifizieren.

Eiskalte Kieler schlagen die Hertha beim Gersbeck-Comeback

Holstein Kiel setzte sich im Rahmen eines Testspiels in der Länderspielpause bei Hertha BSC mit 3:1 durch. Das einzige Berliner Tor erzielte der in der Liga gesperrte Vedad Ibisevic, während Herthas Torhüter Marius Gersbeck nach fast einem Jahr Verletzungspause sein Comeback feierte.

Teuer und begehrt: Benfica-Juwel Joao Felix vor Debüt

Er trägt noch eine Zahnspange, doch bei Joao Felix sollen die europäischen Topklubs bereits Schlange stehen. Am Freitag könnte das 19-jährige Juwel sein Debüt im Trikot Portugals feiern.

Abschiedswochen beim DSV: Nach Neureuther geht auch Berthold

Die Alpinen im Deutschen Ski-Verband beklagen nach dem Rücktritt von Felix Neureuther einen weiteren herben Verlust. Auch Cheftrainer Mathias Berthold hat seinen Abschied vom DSV verkündet. Derweil laufen die deutschen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen.

Rechtsstreit mit Köllner: Club bezieht Stellung

Mitte Februar hatte sich der 1. FC Nürnberg von Michael Köllner getrennt. Eigentlich im Guten, das legte ein Statement des 49-Jährigen nahe. Nun aber hat der ehemalige Trainer juristische Schritte gegen den Club eingeleitet. Die Nürnberger haben zu der Meldung inzwischen Stellung bezogen.

Spiel um Platz 3 in Halle - Aalen in Köln unter Druck

In der 3. Liga gibt es keine Länderspielpause - stattdessen geht es mit dem 30. Spieltag weiter. Den Anfang machen Köln und Aalen am Freitagabend. Karlsruhe empfängt am Samstag Rostock, parallel steigt das Verfolgerduell um Platz drei zwischen Halle und Wiesbaden. Spitzenreiter Osnabrück tritt am Sonntag in Kaiserslautern an. Braunschweig muss nach Lotte. Am Montag stehen sich Zwickau und Cottbus gegenüber.

Die Karriere nach der Karriere - Frank von Behren im Porträt

"7Meter - das Handballmagazin" ist dieses Mal zu Gast bei Frank von Behren, Sportlicher Leiter bei GWD Minden, und bei der Handball-Familie Rentschler. Die "Club-Challenge" ist diesmal beim THW Kiel am Start.

2. Liga führt Videobeweis zur kommenden Saison ein

Am Donnerstag wurde darüber abgestimmt, dass auch in der 2. Bundesliga der Videobeweis ab der kommenden Saison zum Einsatz kommt. Letzte Details wurden geklärt, somit sind auch ab der Saison 2019/20 die Hilfsbilder aus Köln zugelassen.